Aktuelle Projekte – frisch aus dem Druck...

Festival »Youth Culture 2016 Wiesbaden«

Am 15.07.2016 fand das YOUTH CULTURE 2016 im Kulturpark Wiesbaden unter dem Motto "Together Against Racism" statt. Jugendliche aus Wiesbaden haben sich damit ihr eigenes Festival organisiert und dabei mit Hilfe einiger Profis ein ordentliches Programm auf die Beine gestellt.
Das Design habe ich gerne dazu beigesteuert und auch am Demonstationszug gegen Rassismus und dem anschließenden Festival teilgenommen.
www.facebook.com/youthculturefestival

www.fr-online.de/wiesbaden-party-politik-und-paedagogik

www.sensor-wiesbaden.de/wiesbadener-jugendliche-organisieren-ein-stattliches-festival-selbst

AUSSTELLUNG »mail@more 2015«

Deutsch-Israelische Jugendbegegnung

Im März und Juli 2015 habe ich die gemischte Gruppe aus 24 Jugendlichen und ihren Beteuer*innen auf ihren Reisen begleitet und ihre Begegnungen fotografisch fest gehalten.
Entstanden ist eine Fotodokumentation über das Zusammentreffen anfänglich fremder Jugendlicher, ihr Kennenlernen in Israel und Deutschland, die Herausforderungen für jeden Einzelnen und die Entstehung von Freundschaften trotz unterschiedlicher Sprachen und Kulturen.

 

Die Ausstellung war vom 4. Oktober bis zum 17. Dezember 2015 in den Räumen des Aktiven Museums Spiegelgasse Wiesbaden zu sehen.

 

Presseartikel
www.rhein-main-wochenblatt.de

BAR »Kulturpalast Wiesbaden«

In der Programm-Sommerpause 2015 musste binnen 2 Wochen das neue Design des Barraums im Kulturpalast Wiesbaden entstehen. Aber nicht nur die Zeit, auch das Budget war knapp. Somit habe ich eine wirkungsvolle Wandgestaltung entworfen, die sich mit viel Farbe und einigen fleißigen Helfern gut umsetzen ließ und dem Kulturpalast nun ein frischeres und edleres Ambiente verleiht, ohne dass der Club seinen speziellen Charme verloren hat.
Im Sommer 2017 folgen weitere Räume...
www.kulturpalast-wiesbaden.de

Infomappe »Alea Horst Photography«

Die vielseitige Infomappe für die Hochzeits- und Portraitfotografin Alea Horst durfte ich nun bereits in der 2. Auflage produzieren lassen. Das Design im schwarz-weißen Siebdruck auf Naturkarton gefällt auch dem Produzenten, der Mappenmanufaktur, so gut, dass er es in seinem Portfolio aufgenommen hat.